Aktionstag 'Berlin von unten'

Am 18.08 wird in Berlin gewählt, genau der richtige Zeitpunkt für Aktionen. Das Wahlergebnis wird an den steigenden Mieten und der Verdrängung von Anwohner_innen nichts ändern. Steigende Mieten und den Verkauf der Stadt zu stoppen ist unsere Aufgabe.
Als Auftakt gibt es um 14.00 Uhr ab Kotti eine Demonstration durch betroffene Kieze. Danach beginnt die Kür: Leere Häuser beleben, Gärtnern im öffentlichen Raum, innerstädtisch zelten, die Wiederaneignung privatisierter Flächen, unangemeldete Partys, Flash-Mobs - Stadt selber machen eben. Und zum Ausklang des Tages bieten sich diverse Wahlpartys dazu an, auf den Kopf gestellt zu werden.

Tagesaktuelle Infos gibt es am Infopunkt und -telefon von "Geschichte wird gemacht!"

Am Dienstag, 13.09. 19.30 ist die letzte Infoveranstaltung zum Aktionstag in der Meuterei. Dort werden wir den Stand der Planung und mögliche Aktionen besprechen.

Weitere Infos unter:
berlinvonunten.blogsport.de


Person Date signed up Response
Anonymous 12 Sep 2011 00:08 http://berlinvonunten.blogsport.de/
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License